Ayekantun – 24.10.2010, 15:00 Uhr

Die Kompositionen der chilenischen Sängerin Paz Miranda sind sowohl durch die Musik Lateinamerikas als auch durch den zeitgenössischen Jazz geprägt. Diese unterschiedlichen Einflüsse, führt sie auf ihre ganz eigene, sehr intuitive, Weise zusammen. Auf diesem Weg begleitet sie der international renommierte Schlagzeuger Michael Küttner, der Bassist Juan Camilo Villa, geprägt durch die Musik seines Heimatlandes Kolumbien, sowie Florian Weber, mit dem sie schon seit einiger Zeit ein Duoprojekt verfolgt.

Paz Miranda Francis (voc)
Florian Weber (p)
Juan Camilo Villa (b)
Michael Küttner (dr)