Kunstausstellung „STROM“ – 23.4. bis 7.5.2017

7. internationaler, jurierter und dotierter Kunstpreis der Galerie QQArt

Ausstellungsprogramm
Sonntag, 23.4.2017   
Vernissage ab 15 Uhr
Begrüßung: Dr. Helmut Stein, Galerie QQArt
Grußwort: Birgit Alkenings, Bürgermeisterin der Stadt Hilden
Eröffnung: Thomas Hendele,  Landrat des Kreises Mettmann

Zum diesjährigen Kunstpreis zum Thema „STROM“ haben sich 138 Künstler mit 360 Arbeiten beworben. Daraus hat die Fachjury 40 Arbeiten von 35 Künstlern ausgewählt. Die Jury bestand aus: Kirsten Graf (Malerei), Katja Stolarow (Kunsthistorikerin), Guntram Walter (Fotokünstler), Peter Weisner (Skulptur), Dr. Helmut Stein (Galerist)

Die ausstellenden Künstler sind:
Reinhold Adscheid, Hans Albrecht, Ute Augustin-Kaiser, Martin Blankenhagen, Stefan Bräuniger , Oleg Breininger, Julianne Csapo, Denkfabrik, Jörg Erbar, Monika Funke Stern, Stefan Geskes , Sylvia Goebel, Peter John, Werner und Jutta Köhler, Jercy Laciak, Klara Lempert, Sabine Linnemeier, Markus Maier, Heidrun MalComes, Monika Medam, Monika Meinold, Sybille Möndel, Thomas Neumaier, Maren  Osterloh, Gerd Paulicke, Volker Rapp, Rainer Rauen, Kerstin Römhild, Gerda Schmidt, Sandra Simone Schmidt, Cornelia Schoenwald, Helen Shulkin, Philipp Valenta, Ulrich Waldau, Friedel Warhus

Sonntag, 7.5.2017    
Finissage ab 15 Uhr
Vergabe der Jury- und Publikumspreise durch Klaus Lettmann, Vertreter der Sparkasse Hilden · Ratingen · Velbert als Stifter (gegen 17 Uhr)

Öffnungszeiten sonntags von 15 – 18 Uhr, mittwochs 18 – 20 Uhr und nach Vereinbarung. Der Eintritt ist frei
In Zusammenarbeit mit dem Kulturamt Hilden und der Sparkasse H·R·V

Einladungskarte zur Ausstellung Strom

1 Kommentare

  1. Pingback: Aufbau Ausstellung Strom – QQTec

Kommentare sind geschlossen.