Jazz Nostalgie bei QQFilm – Klassik (fällt aus)

Leider müssen wir diesen Termin  aus gesundheitlichen Gründen sehr kurzfristig absagen. Ein Ersatztermin wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Nach 2 Veranstaltungen des neuen Formats QQFilm setzt QQTec nun noch einen drauf. Mit „QQFilm-Klassik“ werden ganz besondere, kulturell bedeutende Kinofilme aus der Versenkung geholt. Das erste Beispiel ist am 25.9.2022 um 17 Uhr – einer der besten Jazzfilme der Vergangenheit.

„Jazz an einem Sommerabend“ ist die Chronologie eines Sommertags voller Musik, Sinnlichkeit, Eleganz und Lässigkeit. Newport 1958, ein Sommertag. Zwei Ereignisse treffen aufeinander. Das Newport Jazz Festival und die Segelregatta America‘s Cup. Mittendrin der Fotograf Bert Stern, weltbekannt durch seine Fotosession „Last Sitting“ mit Marilyn Monroe. Wie in seinen Bildern gelingt es Stern auch hier in impressionistisch anmutenden Momentaufnahmen die Persönlichkeiten der Porträtierten zu erfassen, seien es die Musikerinnen und Musiker auf der Bühne oder scheinbar willkürlich herausgegriffene Gesichter aus dem Publikum in denen sich Lebensfreude, Entspannung und Entrückung im Umfeld der 50er Jahre spiegeln.

Für Jazzfreunde ein unvorstellbares Wiedersehen mit allen Stilrichtungen, da eine Kategorisierung des Jazz damals noch nicht stattfand. So begegnet man der Musik von Thelonious Monk über Gerry Mulligan bis Chuck Berry und Louis Armstrong wie auch Anita O‘Day über Dinah Washington bis Mahalia Jackson und vielen anderen.

Da wir in diesem Format historische Kinofilme zeigen, wollen wir auch die Abläufe des alten Kinos nachstellen. Also gibt es erst einen kurzen Kulturfilm, dann das Eis in der Pause und schließlich den Hauptfilm. Gerne könnt Ihr auch Kleidung der 60er und 70er Jahre tragen. Nach dem Film hoffen wir auf gutes Wetter, um ggf. noch unter dem Zelt ein wenig zusammen zu chillen.

Als neues Programm haben wir natürlich noch keinen Überblick über die Beteiligung. Daher bitten wir alle Interessierten, sich mit einer kurzen Mail an office@qqtec.de anzumelden. Der Eintritt wird 5€ betragen und ist nur an der Tageskasse zu zahlen. Da wir ja einen „Sommerabend“ nachspielen beginnt die Veranstaltung um 17 Uhr damit es bei Ende schon dunkel ist.

Wir sind sehr gespannt auf die Akzeptanz und werden uns viel Mühe geben dies zu einem echten Event zu machen.

Scroll to Top