Erster Filmabend bei QQTec

Das neue Programmformat „QQFilm“ lädt zur ersten Veranstaltung ein. Wie bereits berichtet erfolgt dies in Kooperation mit dem Filmkreis-Langenfeld unter der Leitung von Monika Lummerich.

Der Filmkreis-Langenfeld ist seit 2006 ein Zusammenschluss von nichtprofessionellen Videoautoren, deren Mitglieder die verschiedensten Filmgenres wie Dokumentationen, Reportage- und Reisefilme beherrschen. Ein Schwerpunkt sind Dokumentationen zur Stadt- und Zeitgeschichte. Zunehmend kommen Animationsfilme dazu.

Das Thema des ersten Filmabends lautet: „Ein Filmabend für Oldtimerfans“. Folgende Filme werden gezeigt:

1. Der vergessene Autopionier, 12 min
Eine Erinnerung an einen der bedeutendsten Erfinder und Autobauer Frankreichs, den heute kaum einer kennt. Die Meisten haben seinen Namen noch nie gehört, bestenfalls heute noch in Frankreich bei Enthusiasten ein Begriff.  Rosengart, ein Mann mit vielseitigen Begabungen und einem wechselreichen Lebenslauf.
2. Oldtimer zum Verlieben, 3 min.
Eine Bildershow der schönsten Oldtimer der 30er Jahre
3. Auch Oldies haben ihren Reiz, 26 min.
Oldtimerfreunde erzählen während einer mehrtägigen Reise von ihrem Hobby.
4. Grande Dame trifft Oldies, 12 min
Bei einem Treffen von Oldtimerfreunden mit der Tante Ju erzählt der Pilot von seinen Flügen mit diesem legendären Flugzeug.
5. Classic Days, 5 min
Ein Tag auf Schloss Dyck
6. Oldtimertour nach Südtirol, 17 Min.
Ein Reisebericht der Langenfelder Oldtimerfreunde nach Südtirol.

Freitag den 29.4.22, 19 Uhr
QQTec, Museumshalle
Der Eintritt ist frei

Scroll to Top