Bilder von “Electronic Arts in Motion”

Am Sonntag dem 17.11.2019 fand die letzte Veranstaltung des neugeschaffenen „Andertal Festivals“ statt. Hier nun einige Bilder der Rauminstallation mit elektronischer Musik mit dem Titel „Electronic Arts in Motion”.

Der serbische Künstler Zoran Velinov gestaltet als Multitalent diese Performance mit seiner eigenen elektronischen Musik, durch live Malerei auf transparenten Stoffbahnen und als Regisseur des Events. Musikalisch begleitet wird er durch die Schweizer Musikerin Eela Soley (Keyboard, Gesang, Flöte, Saxofon) und Gus Myers (Gitarre, Bass) und 3 Tänzerinnen der Hildener Tanzschule „Art in Movement“ (AIM) des Briten Jeremy Green und der Choreographin Nicola Wähner.