Hildener Jazztage 2018: Frederik Köster & Sebastian Sternal

Es begegnen sich die beiden Musiker Frederik Köster und Sebastian Sternal.

Beide gehören zu den profiliertesten Musikern und Komponisten der aktuellen deutschen Jazzszene, wurden vielfach (unter anderem mit Jazz-„Echos“) ausgezeichnet und spielen seit 10 Jahren in wechselnden Formationen zusammen.

Doch so intim wie mit ihrem Projekt   Canada waren Frederik Köster und Sebastian Sternal gemeinsam noch nie zu hören. Ihre größtenteils eigenen und mit zwei Ausnahmen, speziell für dieses Projekt geschriebenen Kompositionen, noch mehr aber ihr subtiles, oft lyrisches, zuweilen auch energiegeladenes Zusammenspiel sind unverkennbar von den Eindrücken Canadas Aufnahmeort inspiriert.

Frederik Köster, trp
Sebastian Sternal, p

01.06.2018, 19:30 Uhr
QQTec, Museumshalle

Tickets unter www.hildener-jazztage.de/

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.