Alexandra Lehmler Quartett – 25.10.2015, 15:00 Uhr

Der Reiz des Jazz liegt für die Musikerin aus dem Südwesten Deutschlands in den schier endlosen klanglichen Möglichkeiten. Lehmlers Musik ist der klingende Gegenbeweis, dass Jazz, so wie sie ihn versteht, in irgendwelche Schubladen passt. Jazz ist eben das, was man daraus macht…

Jazz ist Musik fürs Publikum, das bei Alexandra Lehmlers Konzerten diese Magie schon nach wenigen Momenten spüren kann. Dafür sorgen neben der Bandleaderin, die sämtliche Saxophone beherrscht, auch ihre bestens eingespielte Band: mit Claus Kiesselbach (Vibraphon), Matthias Debus (Bass) und Rodrigo Villalon (Schlagzeug) hat sie nicht nur hochkarätige Improvisatoren, sondern auch ausgewiesene Teamplayer in ihre Band geholt. Und der unverkennbar variable, moderne Sound der Band lässt erahnen, dass die vier Musiker nicht erst seit gestern zusammen spielen.

Alexandra Lehmler   ss,as,bs
Claus Kiesselbach   vib
Matthias Debus         b
Rodrigo Villalon         dr