Schickentanz 4 feat. M. Nadolny im Rahmen der Hildener Jazztage – 30.05.2014, 21:00 Uhr

Ihr Debut erlebte diese Formation auf dem diesjährigen Winterjazz Festival im Kölner Stadtgarten. Mit dem Dortmunder Saxophonisten Matthias Nadolny verbindet Andreas Schickentanz eine jahrzehntelange Zusammenarbeit. Er gehört zu den eigenständigsten und profiliertesten Tenoristen in Europa (und ist Gast auf der Schickentanz Debut-CD Flat earth news, Mr.D.Music)

Andreas SchickentanzDer Gitarrist Johannes Behr ist auf der aktuellen CD CHIMERA (JHM 214) zu hören. Matthias Akeo Nowak leitet ein bemerkenswertes eigenes Trio (KOI) und zählt zu den gefragtesten Bassisten in der Szene. Dieses Ensemble kreiert kammermusikalischen Jazz, gleichberechtigte Solisten; einen homogener und luzider Gruppensound. Formal entstehen offene Räume für Solo/Duo/Trio/Quartett.Das Quartett spielt Kompositionen von Andreas Schickentanz, aber auch Bearbeitungen von Beatelssongs, Bill Evans, -und Jimmy van Heusen-Titeln.

www.andreasschickentanz.de