Paul Zauner Quartett – 19.09.2010, 15:00 Uhr

Paul Zauner, Jahrgang 1959, studierte in Wien Klavier und Posaune. Der als Posaunist, Konzertveranstalter und Impresario immer noch unzureichend beschriebene Vollblutjazzer aus dem Sauwald in Österreich gastiert in Begleitung von Clemens Salesny an Altsaxophon und Bassklarinette, Wolfram Derschmidt am Kontrabass und Dušan Novakov am Schlagzeug.

Paul Zauner, ebenfalls Inhaber des Jazzlabels PAO Records, hat mit unzähligen Größen des Jazz zusammengespielt und wird mit seinem Quartett ein vielfältiges Programm abseits der Jazzstandards auf die Bühne bringen. WDR3 wird das Konzert mitschneiden.

Paul Zauner – tb, voc
Clemens Salesny – bcl, as
Wolfram Derschmidt – b
Dusan Novakov – dr