Nicolas Simion im Rahmen der Hildener Jazztage 2009 – 22.05.2009, 21:30 Uhr

“transylvanian night”
Nicolas Simion – saxes (rumänien) feat.
Piotr Wojtasik – tp (polen)
Martin Lubenov – akk (bulgarien)
Joris Teepe – b (mazedonien)
Lieven Venken – dr (belgien)

Ein Klangerlebnis besonderer Art: rumänischer Ethno-Jazz, mit  reizvollen, orientalisch-exotischen Flair, mit seiner besonderen Klangfülle der rumänischer und osteuropäischer Folklore.

Diese zeitgenössische Jazzmusik wird von  begeisterten und komplexen Musikern gespielt, Nicolas Simion (Sax), sowie Piotr Wojtasik (Tp.), Martin Lubenov (Akk.), Martin Gjakonovski (B.) und Lieven Venken (Dr.) Hervorragende Improvisatoren und zugleich gewürdigte Komponisten.

„Arrangeur, Nicolas Simion spielt mit seiner Band unglaublich gelockert und frei, fast imponderabel, sodass das Publikum in Ausrufe und in stürmischen Beifall ausbricht”.

Freitag, 22.05.09, 21.30 Uhr

www.nicolassimion.com