Sheila Jordan & Sabine Kühlich im Rahmen der 13. Hildener Jazztage – 21.05.2008, 20:00 Uhr

Am Mittwoch, dem 21. Mai, heißt es ab 20 Uhr Two Generations of Singers – 44 Jahre Altersunterschied und ein Maximum an Kommunikation. Sheila Jordan, 79-jährige Jazz-Legende aus New York, eine der größten Sängerinnen der Bebop Ära, und die Kölnerin Sabine Kühlich, Jazzsängerin, Komponistin, Texterin und leidenschaftliche Bossa-Nova-Saxophonistin, präsentieren Eigenkompositionen von Swing bis Bebop sowie arrangierte Jazzstandards voll Esprit und Humor. Die Zeit schrieb über Sheila Jordan: “Sie lebt die Texte wie kaum eine andere Sängerin.”

Stefan Michalke am Klavier und Stefan Werni am Bass begleiten die Ladies.
Special Guest: Klaus Osterloh – Trompeter der WDR Big Band.

www.hildener-jazztage.de