QQTec geht es gut

QQTec geht es gut – hat nur gerade eine Schaffenspause bis zum 1. Mai. Der Grund liegt im Umzug der Steins von Erkrath nach Hilden. Das Foto zeigt die entspannte Arbeit dazu. Natürlich läuft die Kunstschule weiter. Zum neuen Programm gibt es bald Näheres. Der internationale Kunstpreis wird künftig als Biennale durchgeführt. Der organisatorische Aufwand – nach zuletzt über 720 eingereichten Werken – ist einfach nicht mehr jährlich zu schaffen. Im Frühjahr 2017 wird es die nächste Ausstellung zum Thema „STROM“ geben.