Crysantheon – 01.03. – 15.03.2015

Angeregt durch die Erfahrungen mit ihrer kuratierten Ausstellung „Monochrom weiss und ..“ im Jahre 2014 hat Ute Augustin-Kaiser das Thema „Die Stadt“ in der neu geschaffenen Ausstellungsreihe „Crysantheon“ gewählt.

Die Wortschöpfung entstand in einer intensiven Gesprächsrunde und wurde von Frau Elke Banf als Idee eingebracht und umgesetzt. Ute Kaiser fand 20 Mitstreiter und hat diese eingeladen herauszufinden, welche Möglichkeiten es gibt dieses Thema in unterschiedlichen Techniken (Malerei, Fotografie, Plastik) umzusetzen. Dabei haben die Mitwirkenden die Freiheit ihren eigenen Zugang zum Thema zu finden.

Da sich nicht alle untereinander kennen, wird die Zusammenstellung der Arbeiten im ersten Ausstellungsort, der Galerie QQArt in Hilden spannend werden.

20 Künstler/innen zeigen ihre Interpretation des Themas „Die Stadt“: Rita Ackermann, Ute Augustin-Kaiser, Elke Banf, Natascha Bauer, Marlies Cremer, Mechthild Debbert-Hoffmann, Kirsten Graf, Anja Huehn, Martina Justus, Detlef Kaiser, Henning O., OSTER+KOEZLE, Mark Prouse, Armin Schmidt, Hildegard Skirde, Ingetraut D.Stein, Zoran Velinov, Ute Voets, Anna Nwaada Weber, Lothar Weuthen.

Es wird ebenfalls einen von Norbert Friedrich umgesetzten Katalog zum Thema geben. Einleitungstext zum Katalog von Elke Banf. Die Ausstellung wird von Ute Augustin-Kaiser kuratiert. Der Eintritt ist frei.